Gemeinde-Freudental-Logo

Herr Erich Schilling, Imker aus Bietigheim-Bissingen, hat in vielen Regionen Deutschlands seine Bienenvölker im Einsatz. So hat er auch auf der Ausgleichsfläche unterhalb der Kirschenstückle immer mehrere Bienenvölker stehen. Leider war in diesem Jahr die Ernte sehr schlecht und die Ausbeute des hier bei uns in Freudental vor allem vorkommende Blütenhonig war nur sehr gering. Deshalb konnte er sowie die Freudentaler Hobby-Imker mir keinen Blütenhonig zum Verkauf zur Verfügung stellen.

Jedoch hat mir Herr Schilling zahlreiche Gläser (250 g) seines „Weißtannenhonigs“ von 2021, den es nur alle ca. 5 Jahre gibt, zum Verkauf zugunsten der Bürgerstiftung Freudental vorbeigebracht. Er hat folgendes dazu geschrieben:

„Weißtannenhonig ist eine seltene Spezialität. Zum einen, weil die Weißtannen nur alle 5-6 Jahre ihren begehrten Honigtau spenden. Zum anderen, weil die Weißtannenbestände auf den Schwarzwald und Teile des Schwäbischen Waldes begrenzt sind.

Der Weißtannenhonig besticht durch sein unvergleichlich würzig-feines Aroma und durch seinen einzigartigen Geschmack.“

Die Honiggläser können zum Preis von 6,– € auf dem Rathaus Freudental gekauft werden. Davon geht 1,– € an die Bürgerstiftung Freudental.

Hinweis: bitte am Rathaus klingeln und sagen, dass Sie Honig kaufen möchten. Die Gläser stehen dann im Eingangsbereich aus und können selbst mitgenommen werden. Vielen Dank.