Fragen und Antworten zum Kreisimpfzentrum Ludwigsburg

07.01.2021

Das Land hat heute den Start der Kreisimpfzentren um eine Woche vom 15. auf den 22. Januar verschoben.
Zurzeit können nur Termine für die Zentralen Impfzentren in BW vereinbart werden, unter: 116117 oder online unter: https://www.impfterminservice.de/impftermine Die Terminvergabe für alle Kreisimpfzentren (auch das in Ludwigsburg) soll einheitlich ab dem 18. Januar möglich sein.
Der Grund für die Verschiebung ist, dass die wenige Menge an Impfstoff jetzt erstmal durch die Zentralen Impfzentren und deren mobile Teams geimpft wird.
Die nächste Lieferung von Impfstoff vom Bund an das Land wird am 18. Januar erfolgen und dann auf die Kreisimpfzentren verteilt.

2. Januar 2021

LUDWIGSBURG. Der offizielle Start für das Kreisimpfzentrum Ludwigsburg (KIZ) in der Weststadt, Grönerstraße 33, ist für den 15. Januar 2021 vorgesehen. Die drängendsten Fragen und Antworten zur Anmeldung und Terminvereinbarung, Ort, Ablauf und Priorisierung der Impfungen sind jetzt im FAQ-Katalog auf der Landkreis-Homepage unter https://www.landkreis-ludwigsburg.de/de/gesundheit-veterinaerwesen/gesundheit/informationen-zum-coronavirus/ aufgelistet.

Die Anmeldung für das Kreisimpfzentrum Ludwigsburg sowie die Zentralen Impfzentren des Landes (ZIZ) wird über die bundesweit geltende Servicenummer 116117 sowie über die zentrale Website https://www.impfterminservice.de/impftermine möglich sein. Eine personalisierte Einladung für Impfberechtigte wird es nicht geben. Momentan ist die Terminvergabe für das KIZ Ludwigsburg noch nicht freigeschalten, da es vom Land noch keine gesicherte Aussage zur Menge des verfügbaren Impfstoffs gibt. Voraussichtlich ab KW1 wird die Anmeldung per Telefon und online freigeschalten sein. Die Corona-Bürger-Hotline sowie das Gesundheitsamt des Landkreises sind nicht für die Terminvergabe der Impfzentren zuständig.

Die Vorbereitungen für das Kreisimpfzentrum laufen seit Wochen auf Hochtouren. Ein Einsatzstab aus zehn Personen befasst sich nahezu ausschließlich mit der Planung des Kreisimpf-zentrums und der Mobilen Impfteams.
Seit dem 27. Dezember werden in Baden-Württemberg in den Zentralen Impfzentren die ersten Impfungen durchgeführt. Für die gleichmäßige Verteilung des Impfstoffs auf die Land-kreise ist das Land zuständig. Für das Kreisimpfzentrum Ludwigsburg wird Stand heute für die KW2 bis KW5 mit einer Lieferung von 1.950 Impfdosen pro Woche gerechnet.

Weitere Informationen:
https://www.landkreis-ludwigsburg.de/de/gesundheit-veterinaerwesen/gesundheit/informationen-zum-coronavirus/
https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/gesundheit-pflege/gesundheitsschutz/infektionsschutz-hygiene/informationen-zu-coronavirus/impfen/