Corona-VO Sport

 

Sehr geehrte Sporttreibende,

die CoronaVO Sport wurde geringfügig geändert. Die Änderungen treten heute, 23. Oktober 2020, in Kraft.

Im Wesentlichen besteht die Änderung darin, dass die maximale Gruppengröße abweichend von § 9 Abs. 1 allgemeine CoronaVO auf 20 Personen festgelegt wird. Im Bereich Sport gilt nach wie vor die Ausnahme, dass mehr als 20 Personen bei Trainings- und Übungssituationen zusammenwirken dürfen, wenn für deren Durchführung eine Personenzahl zwingend erforderlich ist, die größer ist als 20 Personen.

Einen Überblick über die Änderungen der CoronaVO Sport können Sie unter folgendem Link aufrufen:

https://km-bw.de/site/pbs-bw-km-root/get/documents_E32872051/KULTUS.Dachmandant/KULTUS/KM-Homepage/Artikelseiten%20KP-KM/1_FAQ_Corona/CoronaVO%20Sport%20%C3%84nderungsVO.pdf

Für die Sporthalle und die Schönenberghalle gelten die bisherigen Regelungen, wobei ich Sie dringend bitten möchte, auf die 20 Personen Regel unbedingt zu achten.

Im Übrigen bitte ich Sie, den Spielbetrieb ohne Zuschauer durchzuführen – dies gilt auch für mitgereiste Eltern und Gäste.

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Alexander Fleig
Bürgermeister